World Ultimate Club Championships in Lecco (Italy)

From august 2nd to August 10th 2014 teams from all over the world meet nearby Lecco (Italy) to compete in the World Ultimate Club Championships (WUCC). Switzerland is represented by four teams: FAB (Bern) and Freespeed (Basel) are competing in the Open division, ZUF (Zürich) are competing in the Women division and Panthers (Bern) are competing in the Mixed division.

Good luck to all these teams!

If you want to follow the events you can do so:
Official WUCC 2014 website: http://www.worlds2014.org
Results (not live but close): http://wucc2014.wfdf.org
Skyd Magazine with daily newsletters and (some) streamed games: http://skydmagazine.com
Freespeed (with daily updates on their progress): https://www.facebook.com/freespeedbasel
FAB: https://www.facebook.com/FAB.OpenTeam
Panthers: https://www.facebook.com/discclubpanthers

Ulrike Lehmann 06.08.2014 13:26

Schweizer Medaillen an den XEUCF 2013

An den Extended European Championship Finals in Bordeaux holen Freespeed Basel die Silbermedaille in der Open Division, Lotus Bronze in den Women Division und Flying Angels Bern den 4. Rang ebenfalls in der Open Division. Ein hervorragendes Abschneiden der teilnehmenden Schweizer Teams, Gratulation!

Detailierte Resultate...

Christian Schneider 29.09.2013 15:57

Disc Club Panthers Bern ist Coed-Schweizermeister 2013

In einem packenden Final gewinnt der Disc Club Panthers Bern den Schweizer Meistertitel gegen die FAB Coed Bern, der Spirit of the Game Preis geht an die Wombats aus Willisau. Herzliche Gratulation!

Vollständige Rangliste...

Christian Schneider 24.09.2013 13:54

Die Schweiz gewinnt Spirit, Gold und Silber an der ECBU 2013

An der Beach Ultimate Europameisterschaft gewinnt die Schweiz eine Gold-, eine Silbermedaille und den Fairnesspreis (Spirit of the Game) des Turniers.

Die Schweizer Nationalmannschaft in der Kategorie der Männer (Open) gewinnt in einem packenden Finale mit einem Schlussresultate von 11:8 gegen Grossbritannien die Goldmedaille und erhält ausserdem den sehr geschätzten Fairnesshauptpreis „Spirit of the Game“. Diese doppelte Auszeichnung ist das höchste, was ein Land im Ultimate Frisbee erreichen kann.
In der Kategorie Frauen schaffen es die Schweizer Damen ins Finale und erkämpfen sich den hervorragenden zweiten Platz und damit die zweite Medaille für die Schweizer Delegation.
Insgesamt war die Schweiz mit vier Mannschaften an diesem Turnier mit insgesamt 1'150 Athleten aus 23 Nationen vertreten.
Die Schweiz hat damit den Lohn für die gute Aufbauarbeit in den letzten Jahren abholen können und man darf auch auf das Resultate der Juniorennationalmannschaft U23 gespannt sein, die im August an der Weltmeisterschaft in Toronto antreten wird.

Christian Schneider 01.07.2013 10:50

Open/Frauen Schweizermeisterschaft Finalrunde 2013

Am 22./23. Juni findet die Finalrunde der Open/Frauen Schweizermeisterschaft in Cham statt. Infos darüber findet ihr unter Infos zur Open/Frauen-SM.

Den Spielplan, die Rangliste nach der Vorrunde und den Spielmodus findet ihr bei den Dokumenten der SUA

Update:

Gratulation an die Gewinner Fab Open und ZUF Women zu den Schweizermeistertiteln! Gratulation auch an die Spirit-Gewinner Slowhands und Panthers Women.

Die detailierten Resultate sind unter Rangliste und Resultate und Spirit-Resultate abrufbar.

Update2:

Swiss Disc Sports wird Mitglied von Swiss Olympic

Swiss Disc Sports, unser nationaler Dachverband für den Scheibensport, wurde vom Sportparlament als 84. Mitglied von Swiss Olympic aufgenommen.

Das Sportparlament von Swiss Olympic tagte am 16. November 2012, wo auch der Auftrag um Aufnahme von Swiss Disc Sport präsentiert und behandelt wurde. Als Mitglied von Swiss Olympic sind nun alle Frisbee-Sportarten, welche bei Swiss Disc Sports angeschlossen sind, offizielle und anerkannte Sportarten in der Schweiz. So auch Ultimate.

Was dies nun für Vorteile und andere Auswirkungen für unseren Verband und unseren Sport hat, werden wir vollends in Erfahrung bringen und dann entsprechend detailliert kommunizieren.

Die Mitgliedschaft bei Swiss Olympic ist ein grosser Schritt und es wurde mehrere Jahre darauf hingearbeitet. Vielen Dank an alle Beteiligten, insbesondere Reto, Paul und Dave.

Medienmitteilung von Swiss Olympic

Weitere Infos folgen im Laufe der nächsten Monate.

Christian Schneider 06.12.2012 19:00

Ultimate-Regeln Version 2013 vom WFDF publiziert

Die aktualisierten Regeln gültig ab 1. Januar 2013 wurden vom WFDF publiziert.


UPDATE 4.1.2013: Neue Regel-Webseite des WFDF

Christian Schneider 30.11.2012 18:37

Schweizer Teams an der EUCF

Wieder einmal konnten die Schweizer Mannschaften vorne in Europa mitspielen: Lotus holt sich die Bronzemedaille bei den Frauen, Flying Angels kommt auf den 4. Platz. Freespeed gewinnt mit dem 9. Platz nach einer verpatzten Vorrunde noch die Challenger Division, Crazy Dogs werden 22.

Gratulation auch an Crazy Dogs und Freespeed für den 1. und 2. Platz in der Spirit-Wertung!

Resultate...

Christian Schneider 05.10.2012 11:33

ZUF ist Coed-Schweizermeister

In einem hochstehenden Final gewinnen die Züri Ultimate Flyers den Schweizer Meistertitel äusserst knapp gegen die Wombats aus Willisau, welche den Preis für den Spirit of the game gewinnen.

Vollständige Rangliste...

TK SUA Hoefi 24.09.2012

Outdoor Junioren-Schweizermeisterschaft 2012


Nicolas Miglioretto 05.09.2012 10:55

Verbandsturniere 2012 (Update)

1. Runde SM Open/Women: 23./24.Juni in Cham (ZG)
2. Runde SM Open/Women: 30.Juni/1.Juli in Ebikon (LU) Resultate Spirit
1. Runde SM Coed: 1./2. September in Uster (ZH) - Resultate
2. Runde SM Coed: 22./23. September in Bern (BE)
Swiss Cup: 6./7. Oktober in Huttwil (BE)

Christian Schneider 05.09.2012 10:53

Junioren an der Weltmeisterschaft

Die Junioren reisen an die Weltmeisterschaft, am 12.8. geht es los. Die Schweiz spielt mit 19 anderen Mannschaften bei den U20 und mit 8 Mannschaften in der Kategorie U17 mit. Wir drücken ihnen die Daumen!
Laufend aktuelle News gibt es auf dem Blog der Junioren, weiter Infos auf der WJUC 2012 Homepage, da gibt es auch Live-Resultate.

Update: Wir gratulieren der U20 zum 14. Platz in einem gut besetzten Turnier. Die U17 konnten sich den guten 7. Platz erreichen und gewannen ausserdem den Spiritpreis!
Ein grosses Dankeschön auch an die Organisatoren, Coaches und Helfer der Juniorenmannschaften.

Christian Schneider 08.08.2012 23:10

FAB Open (Open) und ZUF (Women) Schweizermeister

Die Flying Angels Bern gewinnen im Final der Open-Division gegen den bisherigen Meister Freespeed Basel und sind somit Schweizer Meister 2012. Die Slowhands aus Hedingen holen sich den Spirit of the Game.
In der zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder ausgetragenen Women-Division holt sich die Züri Ultimate Flyers mit einem Finalsieg über MICZ aus Cham/Zürich den Titel. Den Spirit of the Game-Preis gewinnen die Innerschweizer Ultimate-li.

Vollständige Rangliste...

TK SUA Hoefi 03.07.2012

Nachruf Sevi Erni

sevi.jpg ZUF-Urgestein Sevi Erni ist auf tragische Weise bei einem Gleitschirm-Unfall am 30. März ums Leben gekommen. Du warst vielen von uns lange ein guter Freund und Begleiter im Ultimate.
Wir trauern und senden den Angehörigen unser Beileid!

Informationen zur Abdankung am 5. Mai

Christian Schneider 24.04.2012 16:01

1. Indoor Junioren Schweizermeisterschaft

Die erste Junioren Schweizermeisterschaft war ein voller Erfolg! Einen Tag lang spielten 11 Teams um den Titel. Die Gruppenspiele brachten die ersten Überraschungen: alle neuen Namen, die noch nie in der Szene aufgetaucht waren konnten sich mit einem Sieg den zweiten Gruppenplatz sichern. Diese Überraschungen wurden in den Viertelfinals aber gestoppt, wo sich Seed 1-4 souverän durchsetzen konnten. Auch im Halbfinal konnten sich Seed 1 und 2 durchsetzen, wobei die hoch favorisierten DCP Junioren 1 ein spektakuläres und bis zum Ende spannendes Halbfinal gegen die Flying Saucers Luzern Junioren lieferten. Eines der wenigen Spiele, das im Doublegamepoint entschieden wurde! Im Final passte bei den Bernern mehr zusammen und sie konnten die HiJackers Junioren schon nach wenigen Spielminuten etwas distanzieren, was diese nicht mehr aufholen konnten. Somit heisst der verdiente erste Junioren Schweizermeister: Disc Club Panthers Junioren 1! Die Landeshauptstadt konnte gleich auch noch den Spirit-Titel für sich beanspruchen: Die Flying Angels Bern Junioren wurden zum Most Spirited Team gewählt!

Das erfolgreiche Turnier und die super Atmosphäre macht Lust auf mehr, hoffentlich kommt im Sommerhalbjahr 2012 eine erste Outdoor Junioren Schweizermeisterschaft zustande…

Abschliessend noch eine Rangliste des Turniers:

Spirit: Flying Angels Bern Junioren

1. Disc Club Panthers Junioren 1

2. HiJacker Junioren, Kerns

3. Flying Saucers Luzern Junioren

4. Crazy Whelps, Stans

5. Academia Engiadina, Samedan

6. The Merciless Juniors, Cham

7. Neuchâtel Junior College

8. Flying Angels Bern Junioren

9. Klopstock Ultimate Junioren, Zürich

10. Freespeedies, Basel

11. Disc Club Panthers Junioren 2

(Zürich International School konnte aufgrund zuvieler Verletzungen leider nicht antreten)

Nicolas Miglioretto 30.11.2011 13:17

1. Indoor Junioren Schweizermeisterschaft

Nach den ersten zwei erfolgreichen Juniorenturnieren in der Schweiz, wagen wir nun den nächsten Schritt zu einer ersten Junioren Schweizermeisterschaft! Als kleines, eintägiges Turnier gedacht, wurde das Turnier regelrecht überrannt von neuen Juniorenteams aus der ganzen Schweiz. Mit der zwölften (!) Anmeldung musste eine weitere Dreifachhalle organisiert werden und der Spielplan wurde neu konzipiert.

In wenigen Tagen ist es soweit, 12 Teams messen sich untereinander und kämpfen um den Titel des Schweizermeisters! Am Sonntag, 11. Dezember eröffnen die Favoriten aus Bern, Disc Club Panthers Junioren 1, das Turnier gegen das Heimteam, Freespeedies Basel um 10:00! In beiden Hallen (Margarethenhalle: Gempenstrasse 48, Basel / Leonhardshalle: Leonhardsstrasse 15, Basel) werden Gruppenspiele und Viertelfinals ausgetragen. Halbfinals und Final finden ab 14:50 in der Margarethenhalle statt (Final um 17:25).

Den Spielplan und das Spielsystem kann man HIER runterladen,

Weitere Infos finden sich auf ffindr oder facebook.

Nicolas Miglioretto 30.11.2011 13:17

Resultate der European Ultimate Championship Series (EUCS) 2011

Die Schweizer Teams holen sich Spitzenplätze an der EUCS in Brügge:

  • Flying Angels Bern gewinnt Gold im Open!
  • Lotus holt sich mit dem 3. Platz die Bronzemedaille bei den Frauen
  • Freespeed Basel wird 6. im Open

Ausserdem sind auch die Spirit-Bewertungen hervorragend: Flying Angels Bern wird 3. (13,17 Punkte), Lotus auch 3. (13,00 Punkte) und Freespeed 5. (12,71 Punkte).

Herzlichen Glückwunsch an die Teams!

Mehr Informationen unter EUCF 2011, die detailierten Resultate sind auch verfügbar.

Christian Schneider 10.10.2011 10:32

Freespeed (Open) und ZUF (Mixed) Schweizermeister

Freespeed gewinnt im Open Final gegen den bisherigen Meister Flying Angels Bern und holt sich damit den Titel 2011. Shocking Red gewinnt den Spirit of the Game.
Im Mixed gewinnt ZUF in einem lange ausgeglichenen Spiel gegen FAB Masters und bestätigt seinen Titel. Den Spirit of the Game-Preis holt sich Klopstock.

Rangliste und Resultate...

Christian Schneider 19.09.2011 11:23

Archiv

Ältere Artikel finden sich in unserem Archiv

 
start.txt · Zuletzt geändert: 06.08.2014 13:29 von ulrike